Versuchs- und Meßeinrichtungen

STUVA e.V. und STUVAtec GmbH verfügen über drei Versuchshallen mit einer Gesamtgrundfläche von ca. 2000 m².

Eine Versuchshalle ist mit einem Spannboden von 22 m x 16 m Grundfläche ausgestattet, der eine flexible Anordnung und Gestaltung von Versuchs- und Belastungseinrichtungen ermöglicht. Der Spannboden ist so bemessen, daß Druck- bzw. Zugkräfte bis 3 MN/m² und Horizontalkräfte bis zu 4,5 MN/m² aufgenommen werden können.

 

Die folgenden Versuchsanlagen sind in ihren Spezifikationen weltweit einzigartig:

    Tübbingprüfanlage
    • Tübbing-Belastungsanlage: Prüfung von ringförmigen Tunnelauskleidungen (max. Höhe = 4 m, Außendurchmesser = ca. 10 bis 15 m, max. Belastung 1.000 kN/m²) zur Ermittlung des Verformungsverhaltens bei unterschiedlichen Belastungsverhältnissen. Die zugehörige Messwerterfassungsanlage (ca. 550 Messwertaufnehmer) gestattet pro Sekunde eine Momentaufnahme des Belastungs- und Verformungszustandes.
      Die Anlage ist z.Z. demontiert.
    Rundlaufanlage
    • Rundlaufanlage: Prüfung von Reifen, Stoßdämpfern, Fahrbahnbelägen, Fahrbahnübergängen und Fahrbahnmarkierungen unter extremen Bedingungen (Temperaturbereich +60 °C bis -30 °C, Achslast 10 t, maximale Geschwindigkeit 100 km/h), um hohe Verkehrsbelastungen in kurzer Zeit simulieren zu können.
    23.04.2012DRUCKEN