Start / Über uns / Aktuelles / In eigener Sache: STUVA und die Coronapandemie

In eigener Sache: STUVA und die Coronapandemie

Angesichts der derzeitigen Gesundheitsgefahren durch das Coronavirus hat sich die STUVA dazu entschlossen, alles zu tun, um das Risiko einer Infektion für die eigenen Mitarbeiter und andere Menschen zu reduzieren. Noch sind bei uns glücklicherweise alle gesund – und das soll auch so bleiben. Deshalb werden ab sofort die meisten Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten, um unnötige Kontakte und damit potentielle Virusübertragungen zu vermeiden. Die STUVA-Geschäftsstelle und die Telefonzentrale in Köln bleiben trotzdem mit einer Minimalbesetzung weiterhin geöffnet.

Um weiterhin effektiv für unsere Kunden und Forschungspartner arbeiten zu können, haben alle Mitarbeiter von daheim vollen Zugriff auf den Firmenserver. Und selbstverständlich ist die telefonische Erreichbarkeit und der E-Mailkontakt sichergestellt. Auch Videokonferenzen sind jederzeit möglich.

Für Sie als Kunden und Partner bedeutet das, dass alle anstehenden Projekte und Aufgaben so zielgerichtet weiterverfolgt werden können, wie Sie es von der STUVA gewohnt sind. Lassen Sie uns in dieser schwierigen Zeit die außergewöhnlichen Herausforderungen gemeinsam meistern.

Bleiben Sie gesund! 
Ihr STUVA-Team

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Roland Leucker
STUVA e.V.
+49 221 59795-11
+49 221 59795-50