Start / Über uns / Aktuelles / STUVA-Tagung 2017 mit Rekordbeteiligung

STUVA-Tagung 2017 mit Rekordbeteiligung

Schon seit langem war der Termin im Kalender vieler Ingenieure rot markiert. Denn schließlich hatte die STUVA vom 6. bis zum 8. Dezember 2017 nach Stuttgart gerufen – zur traditionsreichen STUVA-Tagung, dem mittlerweile weltweit größten internationalen Forum für Tunnel, Infrastruktur und Betrieb. Die Resonanz kann sich mehr als nur sehen lassen: Noch nie hatte die alle zwei Jahre stattfindende STUVA-Tagung so viele Teilnehmer und noch nie war die tagungsbegleitende STUVA-Expo so beeindruckend gut besucht und so groß. Fast 3.500 Fachbesucher und mehr als 200 ausstellende Firmen auf einer Gesamtfläche von über 7.000 Quadratmetern. Weit mehr als bei der bisherigen Rekordveranstaltung von 2015.

Es gibt viele gute Gründe an der STUVA-Tagung teilzunehmen, beispielsweise die eigene berufliche Weiterbildung oder auch die Aussicht auf neue Kundenkontakte. Denn bei wohl keiner anderen Fachtagung aus dem Bereich Verkehrsinfrastruktur und -betrieb ist das Spektrum der Vorträge so weit und die Entscheiderdichte so hoch wie hier. Und wo sonst kann man in der hektischen Welt des Tunnelbaus und -betriebs mal ohne Zeitdruck volle drei Tage lang raus aus dem Alltagsgeschäft, um seinen beruflichen Blick zu weiten, alte Kontakte aufzufrischen und zwanglos neue zu knüpfen? Das alles zusammengehalten durch ein üppiges Vortragsprogramm von 65 Referenten, einer riesigen Fachausstellung, spannenden Exkursionen und nicht zuletzt dem tollen Festabend am ersten Veranstaltungstag. Diese Kombination sorgt seit 1963 regelmäßig alle zwei Jahre für das ganz besondere, fast familiäre STUVA-Tagungsgefühl. 

Ansprechpartner
Dr.-Ing. Roland Leucker
STUVA e.V.
+49 221 59795-11
+49 221 59795-50