Start / Veranstaltungen / Veranstaltungskalender / U-THREAT - Verfügbarkeit des ÖPNV in Krisenlagen

U-THREAT - Verfügbarkeit des ÖPNV in Krisenlagen

Im Rahmen des Forschungsprojekts U-THREAT findet am 9. April 2019 in Düsseldorf der Seminar-Workshop „Verfügbarkeit des ÖPNVs in Krisenlagen“ statt. Er richtet sich an Mitarbeiter von ÖPNV-Unternehmen sowie Experten auf dem Gebiet schienengebundener ÖPNV-Systeme.

Neben aktuellen Erkenntnisse aus dem Projekt U-THREAT, erwarten Sie an diesem Tag renommierte Experten aus der Praxis, um gemeinsam mit Ihnen Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge rund um das Thema Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit von ÖPNV-Systemen zu diskutieren. Zu den zentralen Elementen des Seminar-Workshops zählen u. a.:

  • Praktische Erfahrungen zur Krisenbewältigung
  • Erkennen neuralgischer Netzpunkte
  • Schnelle Instandsetzung der Schieneninfrastruktur
  • Fahrgastgerechte Krisenkommunikation

Nutzen Sie die Gelegenheit zum persönlichen Erfahrungsaustausch und zur Diskussion vor Ort. Die Veranstaltung wird vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) als assoziierter Partner unterstützt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Für die Teilnahme entstehen Ihnen keine Kosten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt, so dass wir eine schnelle Anmeldung empfehlen. Das vorläufige Programm sowie das Anmeldeformular erhalten Sie über nebenstehenden Downloadlink.

Ansprechpartner
Sonja Ferfers
+49 221 59795-32
+49 221 59795-50
E-Mail