Start / Veranstaltungen / Veranstaltungskalender / Spritzbeton-Tagung 2021 verschoben auf 19. und 20. Oktober...

Spritzbeton-Tagung 2021 verschoben auf 19. und 20. Oktober 2021

Die ursprünglich für den 21. und 22.01.2021 geplante SPRITZBETON-TAGUNG 2021 in Alpbach in Tirol wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation auf den 19.-20. Oktober 2021 verschoben. Damit reagiert die ÖBV vorausschauend und gibt allen Beteiligten mit dieser Entscheidung rechtzeitig die erforderliche Planungssicherheit. Die Veranstaltung wird jetzt von der Österreichischen Bautechnik Vereinigung organisiert, Tagungsleiter sind die Professoren Robert Galler (Montanuniversität Leoben), Gerald Goger (TU Wien) und Wolfgang Kusterle (OTH Regensburg).

 

Die Spritzbeton-Tagung richtet sich an Experten aus Tunnelbau, Betoninstandsetzung und Neubau. Vorträge zu aktuellen Einsätzen von Spritzbeton und neuesten Erkenntnissen der Forschung und Entwicklung werden über folgende Themen berichten:

  • Berichte über Forschungsprogramme in Norwegen und Österreich
  • Stahlfaserspritzbeton für TBM Vortrieb
  • Permanente Innenschalen (Einschalig und auf Folienabdichtung)
  • Spritzbare Abdichtungen
  • Tunnelinstandsetzung und Tunnelaufhellung
  • Spritzbetonförderung und Lagenbildung
  • Visualisierung von Imperfektionen und Nachweis des Beschleunigergehaltes
  • Ultrahochleistungsfaserspritzbetone für Instandsetzungen
  • Thermisch beanspruchter Spritzbeton und Spritzbetone im Brandschutz
  • Die richtige Wahl der Verzögerer für Nassspritzbetone
  • Sulfat- und Thaumasit-Angriff
  • Ablauf der frühen Hydratation beschleunigter Spritzbetone unterschiedlicher Zusammensetzung
  • Instandsetzung von historischen Bogengewölben
  • Düsenführerausbildung
  • Übertragbarkeit von Prüfresultaten von Prüfkörpern auf den Tunnel

Begleitend ist eine Fachausstellung geplant.